Willkommen und Frage

Infos, Fragen, Ideen und alles rund um P2Tools
Siggi
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2024, 13:00

Willkommen und Frage

Beitrag von Siggi »

Hallo Xaver,

ich bin's Siggi, der schon dein vorheriges Programm gern nutzte.
Auch nach der Übernahme des "alten" Programms hatte ich das weiter genutzt.
Aber nun wollte ich mir mal deine Neukreation anschauen und find das echt gelungen.

Zu meinem Glück würde mir die Anbindung an den TV-Browser fehlen.
Könntest du dir vorstellen ein Plugin für den TV-Browser zu erstellen?
Die könnte ja auf Basis des bisherigen Mediathek-Plugins entstehen.
Vielleicht ist ja "nur" das Datenfomat anders.

Der bisherige Entwickler hat sich leider diese Woche aus dem TV-Browser Projekt verabschiedet.
Siehe meine Anfrage im TVBrowser Forum: https://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.p ... e7#p130008

Dank dir schon einmal vielmals.
XaverW
Site Admin
Beiträge: 188
Registriert: 29.04.2023, 14:34

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von XaverW »

Grüße auch,

der Vorschlag kam schon mal. Wie genau stellst du dir das den vor? Der TV-Browser (soweit ich das übersehen) liefert ja keine URLs zu Filmen sondern "nur" die Sendedaten?
w [punkt] xaver [at] googlemail [punkt] com
XaverW
Site Admin
Beiträge: 188
Registriert: 29.04.2023, 14:34

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von XaverW »

und nochmal :)

habe mir die aktuelle Version vom TV-Browser geholt und auch das PlugIn installiert. Soweit ich das sehe?? hat das mit MediathekView eigentlich nix zu tun, das holt sich die Sendundgsinfos direkt von den Mediathek-Seiten der Sender??
Oder habe ich mich das getäuscht?
w [punkt] xaver [at] googlemail [punkt] com
Siggi
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2024, 13:00

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von Siggi »

Hi Xaver,

ne, das Plugin holt die Daten aus der filme.json und ordnet diese den Sendungen zu.
Deshalb wird bei mir auch nichts angezeigt, wenn ich das Mediathek-Programm lösche.

Und wenn ich die filme.json aus deinem Programm angebe, kommen Datenfehler.

Außerdem kann das Addon einen regelmäßes Update im Hintergrund anschieben.
Wenn der TVBrowser eh immer läuft, macht das Sinn.

Deswegen hat das Addon auch folgende Einstellungen:
Screenshot 2024-02-17 162714.png
Screenshot 2024-02-17 162714.png (56.77 KiB) 8512 mal betrachtet
XaverW
Site Admin
Beiträge: 188
Registriert: 29.04.2023, 14:34

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von XaverW »

alles klar, ich schaus mir mal an, was da zum Anpassen wäre.
Die Dateien filme.json sind eigentlich die gleichen.
w [punkt] xaver [at] googlemail [punkt] com
Siggi
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2024, 13:00

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von Siggi »

Das wär großartig.
Wenn ich was testen soll, lass es mich wissen.
XaverW
Site Admin
Beiträge: 188
Registriert: 29.04.2023, 14:34

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von XaverW »

habe mal einen Blick in die Sourcen geworfen. Der Unterschied ist eigentlich nur: MediathekView hat die Leerzeichen und Zeilenumbrüche aus der Filmliste gelöscht. Wenn du die Filmliste von MTPlayer ebenfalls so überarbeitest, werden damit die Beiträge wieder gefunden.

habe mir ein Script gebaut (Linux) mit dem die Filmliste (MTPlayer) geändert wird:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
#

r1=', '
w1=','
r2='  \"X\" : \[ '
w2='\"X\":\['
r3='\" \],'
w3='\"\],'
r4='  \"Filmliste\" : \[ '
w4='\"Filmliste\":\['

sed -i "s/$r1/$w1/g" filme.json
sed -i "s/$r2/$w2/g" filme.json
sed -i "s/$r3/$w3/g" filme.json
sed -i "s/$r4/$w4/g" filme.json

sed -i ':a;N;$!ba;s/\n//g' filme.json
mit der geänderten Filmliste klappte es dann auch mit dem TV-Browser. Vielleicht wäre das das einfachste, eine "komprimierte" Filmliste als Option im Programm zu verwenden?? Mal schauen.
w [punkt] xaver [at] googlemail [punkt] com
Siggi
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2024, 13:00

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von Siggi »

Klingt super, dass da ein Weg erkennbar ist.
XaverW
Site Admin
Beiträge: 188
Registriert: 29.04.2023, 14:34

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von XaverW »

habe das Speichern der Filmliste angepasst, wird jetzt in komprimierter Form gespeichert. Damit klappte das PlugIn.

Ein eigenes (oder das bestehende erweitern) wird wohl nicht in nächster Zeit möglich sein, behalte es aber mal in der ToDo.

Wird das Programm im Debug-Modus gestartet, wird die Filmliste weiterhin lesbar gespeichert.
w [punkt] xaver [at] googlemail [punkt] com
Siggi
Beiträge: 16
Registriert: 17.02.2024, 13:00

Re: Willkommen und Frage

Beitrag von Siggi »

Klingt super Xaver,

also aktuelle Nightly verwenden und im TV-Browser auf die filme.json von der aktuellen Nightly verweisen?
Antworten